Digital 304 / 868 Marantec Handsender

Technische Infos zum Garagentoröffner Marantec Digital 304

Hersteller: Marantec

Modell-Nummer: Digital304 / 868
Verwendung: Garagentoröffner
Technik: Funkfernbedienung 4 Kanal
Frequenz: 868,30 MHz
Befehlscode: selbstlernend / Rolling Code
Spannungsversorgung: 3V Knopfzelle CR2032
Kompatibilität: Marantec Digital 384 / 868 MHz / Nachfolgemodell



Bezugsquellen / Kaufempfehlung:
Wir haben alle relevanten technischen Dinge zu der Marantec Digital 304 Fernbedienung recherchiert und möchten Ihnen zu der obigen Fernbedienung folgendes Produkt empfehlen. Im Preisvergleich finden Sie die günstigsten Angebote bei den jeweiligen Anbietern. Empfehlenswert ist es beim Kauf nicht nur den Preis, sondern auch die Bewertung des Händlers durch die Kunden mit einfließen zu lassen. Wird der Artikel im Katalog nicht angezeigt, so ist die Fernbedienung im Moment nicht lieferbar.

 
Anzeige
Originalfernbedienung
Anzeige
Originalfernbedienung
Nachfolgemodell

 

Ratgeber & Wissenswertes:

Bedienungsanleitung Handsender Digital 304:
Die Vorgehensweise zur Programmierung des Marantec Handsenders Digital 304 unterscheidet sich je nach Verfügbarkeit eines vorhandenen Handsenders.
Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie bei allen Programmierungen von Garagentoröffnern, dass die Tasten auf dem Handsender nur betätigt werden dürfen wenn die Bedienperson den gesamten Torbereich einsehen kann. Niemand darf durch das Tor hindurchgehen solange es in Bewegung ist!

Vorgehensweise der Programmierung bei Verfügbarkeit eines Marantec 304 Handsenders:
Verbinden Sie die beiden Handsender mit der im Lieferumfang beigelegten dreipoligen Lernsteckbrücke. Halten Sie die Taste auf dem vorhandenen Handsender gedrückt. Die LED am Handsender beginnt zu leuchten. Drücken Sie nun auf dem neuen Garagentoröffner die entsprechende Taste. War der Einlernvorgang erfolgreich leuchtet die LED vom neuen Handsender nach 1-2sec. konstant auf. Der neuen "Drücker" hat nun die Codierung des alten Handsenders übernommen und kann nach dem entfernen der Lernsteckbrücke verwendet werden.

Was muss ich tun wenn der alte Marantec 304 Handsender nicht mehr zum anlernen zur Verfügung steht?
Bei Verlust des alten Handsenders kann man die Codierung des Handsenders wie folgt neu programmieren.
Stecken Sie die dreipolige Lernsteckbrücke in den Handsender. Halten Sie den Handsender senkrecht und überbrücken Sie den mittleren und den unteren Stift der Steckbrücke mit Hilfe eines Schraubenziehers. Drücken Sie nun die gewünschte Taste des Handsenders. Die schnell blinkende LED signalisiert nun dass eine neue Codierung intern ermittelt wird. Sie können die Taste loslassen sobald die LED wieder konstant leuchtet. Nach entfernen der Lernsteckbrücke kann der Handsender getestet werden.
Nachdem Sie auch den Garagentorantrieb auf die neue Codierung umgestellt haben, kann der Handsender wie vorgesehen verwendet werden.

Hinweis: Bei Mehrkanalsendern muss der Vorgang für jede einzelne Taste separat durchgeführt werden.